Das neuropsychologische Funktionstraining, auch Hirnleistungstraininig genannt, beinhaltet Massnahmen zur Verbesserung und zum Erhalt verschiedenster kognitiver Funktionen wie:

Trainiert werden:

Das Hirnleistungstraining kann praktisch bei allen neurologischen Krankheits- oder Unfallfolgen, sowohl bei Kindern oder Jugendlichen mit spezifischen Verhaltensauffälligkeiten und/oder Schulschwierigkeiten, wie auch bei Erwachsenen angezeigt sein.